Einladung zum Empfang unserer Gaststudierenden aus dem Ausland

Liebe Ehemalige und Aktive und Angehende Historiker im Verein der Freunde der Geschichtswissenschaft,

gerne nehmen wir die Initiative in die Hand, um die ausländischen Gäste, die wir durch Erasmus, das Dijon-Programm und andere wie den DAAD als Studierende und Gastwissenschaftler am Historischen Seminar haben, mit Ihnen und Euch allen bekannt zu machen.

Dafür werden wir einen Empfang zum Kennenlernen in der 2. Oktoberwoche veranstalten und bitten Sie aber jetzt schon einmal uns Ihr/Dein Interesse an einer Patenschaftsübernahme zu bekunden. Wir und unsere Gaststudierenden (und Wissenschaftler) würden dann erwarten in den darauffolgenden Monaten einen Ansprechpartner für alle Lebenslagen zu haben, wichtiger aber noch, vielleicht auch jemanden, der ihn oder sie auch einmal in einen deutschen Familienkontext/WG-Vergnügen/Single-Haushalt (was auch immer) einführt – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt wie Sie Ihr oder Du Dein Engagement dann auslebst.

Das aber ist in jedem Fall ein Extra, für den Abend unseres kleinen Festes voraussichtlich am Dienstag, 10. 10. oder Mittwoch, 11.10. sind Sie / seid ihr alle herzlich und oben Verpflichtungen eingeladen.  Wir werden vorher prüfen, ob dann nicht parallel eine zentrale Veranstaltung  bspw. der Erasmus-Koordination stattfindet und dann den Termin festlegen und mitteilen.

Rückmeldungen nehmen wir gerne an unsere Email-Adresse vfg@uni-mainz.de entgegen.
Wir freuen uns auf zahlreiches Beisammenkommen.

Beste Grüße

Marietta Horster und Immanuel Lissel

This entry was posted in Geförderte Projekte, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.