Geschichte, Aufgaben und Organisation

Gegründet wurde der Verein…
… am 24. Februar 1999 von Lehrenden, Seniorstudierenden und Vertretern der Studierenden am Fachbereich 16 der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit dem Ziel, die Geschichtswissenschaften in generationsübergreifender Zusammenarbeit von Universitätsangehörigen, derzeitigen und ehemaligen Studierenden sowie interessierten Bürgern zu fördern.

Sein Zweck ist …
… laut Satzung insbesondere “die ideelle und finanzielle Förderung der Lehr- und Forschungstätigkeit sowie die Förderung der Studierenden der Geschichtswissenschaften u.a. durch Unterstützung von Vorträgen, Buchbeschaffungen, wissenschaftlichen Projekten, Exkursionen, Publikationen sowie anderen Formen der Vermittlung von wissenschaftlichen Ergebnissen an eine breitere Öffentlichkeit.”

Seine Mitglieder sind …
… geschichtsinteressierte Bürger, Studierende und Wissenschaftler unterschiedlicher Generationen und Berufe.

Die Mitgliedschaft …
… steht allen über 18jährigen Personen, aber auch Organisationen und Firmen offen.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag …
… beträgt derzeit € 30,00 bzw. für Studierende € 10,00.

Spenden an den Verein …
… sind, da er als gemeinnützig anerkannt ist, steuerlich absetzbar.