Jahresvortrag 2015

Wie jedes Jahr laden wir alle Mitglieder des Vereins herzlich ein, an dem von uns mitfinanzierten Jahresvortrag des Historischen Seminars teilzunehmen: In diesem Jahr hat die Abteilung Fachdidaktik Herrn Prof. Dr. Markus Furrer aus Luzern eingeladen, über „Mythen im Aufwind der Erinnerungskultur – Geschichtsunterricht im Spannungsfeld der Erinnerungspädagogik“ am Dienstag, 17.11.2015 um 18.15 Uhr im Hörsaal P 1 des Philosophicums der JGU zu sprechen. Wie immer wird sich ein kleiner Empfang anschließen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Hier finden Sie noch einmal die wesentlichen Informationen als pdf Plakat_Jahresvortrag_2015.

This entry was posted in Geförderte Projekte, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.